Sonntag, 6. Januar 2013

Die Affen sind los! / verrückte Affen-Muffins


 Guten Abend,

ich habe meiner Mama zum Geburtstag süße Affen-Muffins gemacht und weil die super einfach und günstig sind stell ich sie euch heute mal vor. :)















Ihr braucht dafür: Zutaten für eure Lieblingsmuffins (ja, ich habe mich einfach einer Backmischung bedient :D), Backoblaten, Schokolade und braune bzw. schwarze Zucker-/Dekorschrift.


Als erstes kommen die Muffins in den Backofen.
Dann nehmt ihr euch jeweils 2 Backoblaten und die Zuckerschrift und fangt an die Affengesichter zu malen.


Für die Augen kommen auf eine Oblate oben nur zwei Punkte und für Nase und Mund malt ihr eine zweite wie im vorherigen Bild an. Dabei könnt ihr variiren und sehr kreativ sein!


So sehen meine Gesichter aus :)

Wenn die Muffins fertig und etwas abgekühlt sind schneidet ihn so, dass ihr eine relativ gerade Oberfläche habt (falls diese noch nicht vorhanden ist).



Nun wird die Schokolade geschmolzen.



Bestreicht die Muffins mit Schokolade.
Nun legt ihr erst die Augen und darauf den unteren Gesichtsteil auf den Muffin.

Schneidet aus Backoblaten solche Stücke für die Ohren.

Ritzt die Seiten etwas an für die Ohren und steckt die Oblatenstückchen hinein.
Fertig! Evtl. könnt ihr noch solche Konturen auf die Ohren malen, aus Liebe zum Detail. ;)


Sooo, wie gefallen euch die Muffins? :)
Ich finde sie richtig niedlich und sie sind immer ein Hingucker!

Über Feedback freue ich mich immer sehr.


Liebste Grüße :)

Kommentare:

  1. Oh wie schön....hier gefällts mir. *gg* Da wird man ja inspiriert ohne Ende. Ich bleibe...wenn ich darf?! ;)
    LG
    Nane

    AntwortenLöschen